Coupecreationen: Glasrand anstatt goldener Mitte | Eskimo Business

 

Glasrand anstatt goldener Mitte

Üppige Früchtegarnierungen sind das „A“ und „O“ eines jeden Fruchteiscoupes. Die fruchtige Vielfalt bleibt aber oft auf den ersten Blick unentdeckt, wenn zuerst die eisige Hülle ausgelöffelt werden muss.
Damit neben dem Gaumenkitzel auch das Auge verwöhnt wird, sollten die Früchte am Glasrand und nicht in der Coupemitte drapiert werden.